• 05193 - 97 17 654
  • info@immowerk.net
Persönlich. Engagiert. Kompetent.

Ruhig Lage in Innenstadtnähe gewünscht?

 
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ21339
OrtLüneburg
LandDeutschland
Wohnfläche165 m²
Nutzfläche100 m²
Grundstücksgröße647 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1
Anzahl Stellplätze2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage
Küchekeine Küche
Kaufpreis520.000 €
Provision inkl. MwSt.3,57%
Währung
ObjektnummerNL-2289
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ21339
OrtLüneburg
LandDeutschland
Wohnfläche165 m²
Nutzfläche100 m²
Grundstücksgröße647 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1
Anzahl Stellplätze2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage
Küchekeine Küche
Kaufpreis520.000 €
Provision inkl. MwSt.3,57%
Währung
ObjektnummerNL-2289
Objektbeschreibung:

Genießen Sie den Weitblick in die Ferne! Direkt gegenüber der Immobilie sind weitreichende Gründlandflächen vorhanden, die die ruhige Lage der Immobilie widerspiegeln.

Diese Immobilie wurde in Massivbauweise 1968 auf einem ca. 647 m² großen Eckgrundstück erbaut.

Die ca. 165 m² Wohnfläche verteilt sich auf eine Erd- und eine Dachgeschosswohnung. Die Erdgeschosswohnung hat ca. 100 m² Wohnfläche, die sich auf drei Wohn- und Schlafzimmer, ein Vollbad, ein Gäste-WC und die Küche samt Speisekammer verteilt. Die Dachgeschosswohnung hat ca. 65 m² Wohnfläche und verteilt sich ebenfalls auf drei Wohn- und Schlafzimmer, ein Vollbad sowie eine Küche.

Als Bodenbeläge wurden in der gesamten Immobilie Parkett, Auslegware, PVC, Laminat und Fliesen gewählt.

Die Immobilie ist vollunterkellert. Sechs Räume befinden sich insgesamt im Kellergeschoss. Durch die Erdgeschosswohnung und über die Kelleraußentreppe ist das Kellergeschoss zu betreten. Für die beiden Wohneinheiten stehen getrennte Kellerräume zur Verfügung.

Die isolierverglasten Fenster wurden in den Jahren 1983 und 2001 erneuert.

Die Ölzentralheizung wurde 2011 ausgetauscht. Vier Öltanks mit insgesamt 6.000 L Fassungsvermögen sind im Keller eingebaut.

Das Eckgrundstück verfügt über eine Doppelgarage und eine Terrasse mit Süd-/Ostausrichtung.

Die renovierte Dachgeschosswohnung ist zum 01.11.20 neu vermietet.

Insgesamt ist die Immobilie als teilrenovierungs- und modernisierungsbedürftig zu bezeichnen.

Die Erdgeschosswohnung ist langfristig vermietet. Für die Dachgeschosswohnung wird derzeit eine neue Mieteinheit gesucht. Die Mietersuche steht hier kurz vor dem Abschluss. Die beiden Garagen sind separat vermietet. Die Höhe der Kaltmieten teilen wir Ihnen auf Nachfrage mit.

Diese Immobilie wird bevorzugt als Kapitalanlage verkauft. Sollten Sie Interesse an der Selbstnutzung dieser Immobilie haben, bitten wir Sie, mit uns telefonischen Kontakt aufzunehmen.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder einen Besichtigungstermin mit uns vereinbaren möchten, kontaktieren Sie uns unter 05193-9717654 oder info@immowerk.net.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Anfragen mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten verarbeiten können.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 19.07.2025
Endenergiebedarf: 251.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1968
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: H

Lage:

Das Haus befindet sich in einer ruhigen und guten Wohnlage im Lüneburger Stadtteil Ochtmissen.

Der Stadtteil Ochtmissen liegt im nördlichen Teil Lüneburgs, ist von Ein- und Zweifamilienhäusern geprägt und bietet eine gute Anbindung in die Innenstadt.

Die Hansestadt Lüneburg zählt etwa 78.000 Einwohner und liegt ca. 50 km südlich von Hamburg am Rande des Naturschutzgebietes der Lüneburger Heide.

Das Salz machte die Stadt einst reich und die historische mittelalterliche Altstadt mit der typischen Backsteingotik lädt zum ausgiebigen Bummeln ein.

Aufgrund des Universitätsstandortes hat Lüneburg die höchste Kneipendichte Deutschlands.

Hier verbindet sich das Lebensgefühl einer mittelalterlichen Hansestadt mit dem einer jungen Universitätsstadt.

Lüneburg ist außerdem Schauplatz der beliebten Telenovela Rote Rosen.

Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und vielfältigen Kultureinrichtungen zeichnet Lüneburg das sehr gute Angebot an Kindergärten, Schulen sowie der Leuphana Universität aus.

Über die Autobahn A39 und die Bahnverbindungen haben Sie eine gute Anbindung an die Städte Hamburg, Bremen und Hannover.

Erfahren Sie mehr unter lueneburg.de.

Ausstattung:

2 Wohneinheiten

Erdgeschosswohnung: ca. 100 m³, 3 Zimmer, Küche, Vollbad, Gäste-WC

Dachgeschosswohnung: ca. 65 m², 3 Zimmer, Küche, Vollbad

Vollkeller, Doppelgarage, Eckgrundstück

Sonstiges:

Unser Service für Sie als Eigentümer:

Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie?

Wir als Dekra zertifizierter Sachverständiger für die Verkehrswertermittlung ermitteln professionell den reellen Marktpreis Ihrer Immobilie. Ferner erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Marketingkonzept für die Veräußerung Ihrer Immobilie. Zögern Sie nicht, vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Maklervertrag

Durch Ihre schriftliche Anfrage oder Kontaktaufnahme mit uns, beauftragen Sie uns, dass wir für Sie tätig werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass gemäß dem Fernabsatzgesetz hiermit ein Vertragsverhältnis nachgewiesen werden kann und dass bei Vertragsabschlüssen von Kaufverträgen die im Exposé ausgewiesene Courtage zu zahlen ist.

Geldwäschegesetz

Als Immobilienmaklerunternehmen ist Immowerk nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.